SCHIESSSPORT beim BSV-Welheim

Mitglieder 2011

Der Schießsport hat auch in unserem Verein einen hohen Stellenwert. Waren es doch in den Anfangsjahren bis ca. 1980 überwiegend die Herren, die dem Schießsport zugetan waren, so wird inzwischen der Schießsport auch von unseren weiblichen Mitgliedern intensiv betrieben wird. Die wöchentlichen Schießabende, Freitags ab ca. 19 Uhr im Keller der St.Antonius-Kirche, dienen ganz dem Zwecke „der Pflege und Wahrung des Schützenbrauchtums“. Neben den zahlreichen Wettbewerben auf Vereinsebene wie Übungs-, Jahres-, Königspokal-, Karnevals-, Ostereier- und Weihnachtsschiessen finden auch Aktivitäten mit anderen Vereinen statt, z.B.. Freundschaftsschießen mit dem BSV Essen-Karnap (seit über 26 Jahren) sowie Clubkampf (bereits seit über 80 Jahren) mit unserem Bruderverein BSV Batenbrock.

Die Teilnahme an den jährlich stattfindenden Wettkämpfen des OSB ist ebenfalls ein Muss für jeden Welheimer Schützen, zumal auch der BSV Welheim stellvertretend für den OSB Ausrichter für die Wettkämpfe ist - wie Totengedenk-Schiessen und Sparkassenpokalschiessen - worauf wir sehr Stolz sind.

Besonders erwähnen möchten wir jedoch noch, dass unsere Damenmannschaft sowohl bei den Wettbewerben des Stadtsportbundes (Stadtmeisterschaft/Stadtliga) als auch bei den RSB-Wettkämpfen (Bezirks-, Kreis- und Landesliga) sowie überregional sogar bis ins nahe Ausland nach Bemmel in den Niederlanden erfolgreich vertreten sind.
     

Schiessen 4 Stände

Schiessen Nachwuch